Sektkellerei J.Oppmann AG

Die Sektkellerei J. Oppmann wurde 1865 von Josef Oppmann, der am 17. Oktober 1843 geboren wurde, gegründet.
Sein Vater Ludwig Oppmann, war ausgebildeter Weinfachmann. Er war Wein-Prüfer im Dienste des Königshauses.
Josef Oppmann erlernte die Geheimnisse der Sektherstellung in den Kellern der Champagne. Er muss ein Mann mit großem Willen und außergewöhnlichen Fähigkeiten gewesen sein, da er sein eigenes Unternehmen bereits im jungen Alter von 23 Jahren gründete. Seine Kellerei wurde innerhalb kürzester Zeit zu einer der Top-Adressen in Deutschland. Traditionelle Flaschengärsekte der Marke Oppmann erhielten hohe Auszeichnungen bei mehreren Weltmessen, wie 1871 in Wien.
Über die Jahre hat die Sektkellerei J. Oppmann viele Auszeichnungen und Medaillen für Ihre Sekte erhalten. Hier eine Liste der jüngsten Prämierungen:

•	AWC Vienna 2018 				

Goldmedaille  J. Oppmann Chardonnay brut

•	Meiningers Deutscher Sektpreis 2018  	

2014 Riesling Brut 

•	Mundus Vini Spring tasting 2018

Goldmedaille  J. Oppmann Secco 

Silbermedaille     J. Oppmann Chardonnay  J. Oppmann Franken-Cuvée

•	Meiningers Deutscher Sektpreis 2017 	

2014 Riesling brut

•	Meiningers Deutscher Sektpreis 2016 	

2007 Riesling brut
2009 Silvaner Franken brut
2009 Weissburgunder brut

•	AWC Vienna 2016 		
	 	
Goldmedaille für J. Oppmann Rubin
           				     2007 Riesling brut

The future of great wine

Great wines for less

Find my wine
x
This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. Learn more I accept